Implenia Hochbau

Navigation
Meldungen Detail

Nachfolge geregelt - Dr. Matthias Jacob wird neuer Geschäftsbereichsleiter von Implenia Hochbau Deutschland

29.08.2017

Implenia hat die Nachfolge für den per Ende des Jahres planmäßig ausscheidenden Geschäftsbereichsleiter von Implenia Hochbau Deutschland, Hans-Dieter Steinbrücker, geregelt. Dr. Matthias Jacob wird die Verantwortung für den Geschäftsbereich übernehmen.

Matthias Jacob ist promovierter Bauingenieur und verfügt über langjährige Erfahrung in der Bauindustrie. Er war unter anderem in verschiedenen Managementfunktionen bei Bilfinger Berger tätig, zuletzt zwischen 2007 und 2010 als Vorsitzender der Geschäftsführung der Sparte Hochbau. 2011 übernahm er als Technischer Geschäftsführer die Leitung der Wolff & Müller Holding GmbH & Co KG mit rund 2000 Mitarbeitenden und einem Umsatzvolumen von rund 750 Mio. Euro.

Hans-Dieter Steinbrücker wird die Gruppe auf Ende des Jahres verlassen. Dieser Wechsel erfolgt war seit der Übernahme von Bilfinger Hochbau vereinbart. Der Verwaltungsrat und das Group Executive Board danken Hans-Dieter Steinbrücker bereits heute für seine außerordentliche Leistung im Rahmen der Führung und der Integration des neuen Geschäftsbereichs in die Implenia Gruppe. "Mit Dr. Matthias Jacob konnten wir einen ausgewiesenen Bauexperten mit langjähriger Erfahrung gewinnen, der in Deutschland bestens vernetzt ist und unseren Geschäftsbereich Hochbau Deutschland auch bestens kennt. Ich bedanke mich bei Herrn Steinbrücker für die erstklassige Zusammenarbeit und wünsche ihm das Beste in seiner nächsten Lebensphase", sagt CEO Anton Affentranger. Mit der Regelung der Nachfolge an der Spitze des Geschäftsbereichs sind die Weichen für die weitere positive Entwicklung gestellt.